Seifert = Musik RSS

geschichte, marsch -

Was versteht man unter Marschmusik? Ein Marsch als Musikgenre ist ein Musikstück mit einem starken regelmäßigen Rhythmus, das ursprünglich ausdrücklich für den Marsch zu einer Militärkapelle geschrieben und am häufigsten von dieser aufgeführt wurde. Stimmungsmäßig reichen die Märsche vom bewegenden Todesmarsch in Wagners Götterdämmerung über die flotten Militärmärsche von John Philip Sousa bis hin zu den martialischen Hymnen des späten 19. Jahrhunderts. Beispiele für den vielfältigen Einsatz des Marsches finden sich in Beethovens Eroica-Sinfonie, in den Märschen Militaires von Franz Schubert, in den Marche funèbre in Chopins Sonate in b-Moll und im Totenmarsch in Handels Saul Besonderheiten der Marschmusik Märsche...

Weiterlesen

geschichte, musikszene -

Musik gehört seit Menschengedenken zum täglichen Leben - und daran hat sich bis heute nichts verändert. Wir wollen nun einen kleinen Ausflug in die Musiklandschaft Deutschlands machen, um zu verstehen, weshalb Sie im Musikverlag Seifert die Noten finden, die Sie dort finden und den Grund dafür finden, dass sowohl die Klassik als auch die Volksmusik nach wie vor so beliebt sind. Klassische Musik: Die drei Bs Die deutsche klassische Musik hat eine Entwicklungszeit von mehreren Hundert Jahren erlebt, die im 16. Jahrhundert begann und bis heute lebendig geblieben ist. Aber es waren die Komponisten der alten Zeit - insbesondere die...

Weiterlesen

geschichte, musikszene -

Volkstümliche Musik ist eine moderne, populäre Variante der traditionellen Volksmusik des deutschsprachigen Raums. Obwohl sie oft als Volksmusik vermarktet wird, unterscheidet sie sich von der traditionellen Volksmusik dadurch, dass sie von prominenten Sängern kommerziell aufgeführt wird und sich auf neu geschaffene sentimentale und fröhliche Wohlfühlkompositionen konzentriert. Volkstümliche Musik ist manchmal instrumental, wird aber meist von einem oder vor allem zwei Sängern vorgetragen und ist bei einem erwachsenen Publikum in Deutschland, Österreich, der Schweiz, aber auch in Südtirol (Italien), im Elsass (Frankreich), in den Niederlanden, in Flandern (Belgien), Slowenien, Schlesien (Polen) und im nördlichen Kroatien sehr beliebt. Besonderheiten Eng verwandt mit...

Weiterlesen

blasmusik, geschichte, klassifikation -

Definition: Blasinstrument, jedes Musikinstrument, das Luft als primäres Schwingungsmedium zur Klangerzeugung verwendet. Klassifikation von Blasinstrumenten Blasinstrumente weisen eine große Vielfalt in Struktur und Klangfülle auf und sind seit prähistorischen Zeiten in der Musik aller Kulturen prominent vertreten. Ein Klassifizierungssystem dieser Instrumente muss die Beziehungen und Unterschiede zwischen den vielen Varianten widerspiegeln und kategorisieren. Die herkömmliche Einteilung des Symphonieorchesters in Sektionen hat die Gruppierung der Blasinstrumente in Holz- und Blechblasinstrumente vereinfacht, aber dies ist eine ungenaue Klassifizierung, die im Allgemeinen außerhalb der westlichen Kultur nicht gilt. Die Tatsache, dass einige moderne Holzblasinstrumente wie Flöten und Saxophone aus Metall hergestellt werden, während...

Weiterlesen

Während das menschliche Gehirn fest verdrahtet ist, um Freude an den grundlegenden Überlebensbedürfnissen wie Essen und Sex zu haben, bietet die Musik - obwohl sie offensichtlich angenehm ist - nicht die gleichen evolutionären Vorteile. Warum also reagieren wir auf Muster von Geräuschen, die im nächsten Moment verschwinden? Warum schmettern wir Musik aus vollem Hals, lernen Instrumente zu spielen und leeren unsere Taschen, um Bruce Springsteen am Broadway zu sehen?

Weiterlesen